+++ Zwei weitere Jahre Eis in der Eissporthalle Nordhorn +++
Eissporthalle Nordhorn (Foto: EVN)

+++ Zwei weitere Jahre Eis in der Eissporthalle Nordhorn +++

17. März 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Landrat Kethorn: Mobile Anlage sichert den Betrieb

Nordhorn. Der Eishockeyclub Nordhorn plant für die Saison 2017/18, also für die kommende Spielzeit, mit einer mobilen Eisfläche in der Eissporthalle Nordhorn. Der Verein beruft sich auf einen entsprechenden Bericht der Grafschafter Nachrichten und des TV-Senders ev1.tv. Landrat Friedrich Kethorn habe darin zugesichert, dass die von einem mobilen Erzeugungsgerät geschaffene Eisfläche für die nächsten zwei Jahre gesichert sei.

Am gestrigen Donnerstag, 16. März 2017 beriet der Kreisausschuss über die Zukunft der Eissporthalle Nordhorn. Zwei Konzepte wurden im letzten Jahr fristgerecht bei der Verwaltung eingereicht. Die Vertreter beider Gruppen haben sich allerdings mehr Zeit für die Konkretisierung ihrer Projektideen erbeten – als kostengünstige Übergangslösung wurde seitens der Firma GEO eine mobile Eisanlage für die Saison 2017/18 und 2018/19 vorgeschlagen.

Die konkreten Entscheidungen für die kommende Saison werden nun von Sport- und Kreisausschuss getroffen.