Zwei Brände in Esterwegen und Haren
Feuerwehr (Symbolbild, Foto: EVN)

Zwei Brände in Esterwegen und Haren

21. September 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Papiercontainer, Hecke und Carport brannten

Esterwegen – Papiercontainer abgebrannt

Gestern Abend hat in der Poststraße ein Papiercontainer gebrannt. Das Feuer wurde gegen 22.30 Uhr von Anwohnern entdeckt. Sie zogen den brennenden Container von einer Gebäudewand und riefen die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Esterwegen war mit 16 Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu löschen. Durch die Hitze wurde ein benachbartes Gebäude beschädigt. Die Schadenshöhe und die Brandursache sind noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Haren – Hecke und Carport durch Feuer beschädigt

Beim Brand einer Hecke auf einem Grundstück an der Stormstraße ist gestern Mittag auch ein Carport beschädigt worden. Ein Anwohner entfernte auf seinem Grundstück Unkraut mit einem Gasbrenner. Durch den Funkenflug geriet seine Gartenhecke in Brand. Das Feuer griff auf das Carport des Nachbargrundstücks über. Die Freiwillige Feuerwehr Haren konnte den Brand löschen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 1000 Euro.