Wünscht euch was! – Sternschnuppen erobern die kommenden Nächte
In den kommenden Tagen gibt es jede Menge Sternschnupen zu sehen. (Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

Wünscht euch was! – Sternschnuppen erobern die kommenden Nächte

12. August 2016 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

In den kommenden Nächten heißt es: Kopf hoch – denn uns steht ein wahrer Sternschnuppenregen bevor

Von Anna-Lena Warrink. Die Sternschnuppen sind los: der sogenannte Perseiden-Strom ist im Anflug und bringt eine große Menge von ihnen mit. Beim Perseiden-Strom handelt es sich um Bruchstücke des Kometen 109P/Swift-Tuttle. Wenn die Erde nun solch eine Wolke aus Kometenmaterial kreuzt und diese in die Erdatmosphäre eindringen, verglühen sie dort aufgrund der Reibung mit Luftmolekülen und es entsteht ein Sternschnuppenschauer. Die Perseiden gehören zu den stärker leuchtenden Strömen und sind somit sehr gut sichtbar.

In den kommenden Tagen gibt es jede Menge Sternschnuppen zu sehen. (Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

In den kommenden Tagen gibt es jede Menge Sternschnuppen zu sehen.
(Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

Zudem steht auch der Planet Jupiter optimal und lenkt besonders viele anfliegende Kometenbruchstücke in Richtung Erdoberfläche. Laut „Zeit“ lassen sich somit knapp 160 Sternschnuppen pro Stunde beobachten – leider nur, wenn das Wetter mitspielt. Und nicht vergessen sich Etwas zu wünschen: Sternschnuppen bringen ja bekanntlich Glück.




MOMO Schrift