Wieder zahlreiche Einbrüche und Diebstähle im Emsland
Symbolfoto eines Einbrechers. Foto: flickr

Wieder zahlreiche Einbrüche und Diebstähle im Emsland

26. Juni 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Taten aus Haren, Meppen, Lingen, Salzbergen, Aschendorf, Papenburg und Freren gemeldet

Haren – Einbruch in Wohnmobil

Bislang unbekannte Täter sind am Montagvormittag in ein Wohnmobil auf dem Parkplatz des Ferienzentrums Schloss Dankern eingedrungen. Sie brachen zwischen 8.15 und 10 Uhr ein Fenster auf und erbeuteten anschließend diverse Gegenstände. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 2300 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05932) 72100 bei der Polizei Haren zu melden.

Meppen – Versuchter Einbruch in Wohnhaus

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen vergangener Woche versucht in ein Wohnhaus an der Apeldorner Hauptstraße einzudringen. Nachdem es ihnen nicht gelungen war, die Haustür aufzubrechen, flüchteten sie vom Tatort. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931) 9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Lingen – Einbruch in Blumenladen und elf Säcke mit Pfandflaschen gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen in ein Blumengeschäft am Konrad-Adenauer-Ring eingedrungen. Sie brachen ein Zugangstor auf und entwendeten eine Registrierkasse mit einem geringen Bargeldbetrag, ein Telefon und eine Türklinke. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Ebenfalls bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Montagvormittag in den Nettomarkt an der Kaiserstraße eingedrungen. Sie öffneten gewaltsam eine Stahltür und entwendeten elf Säcke mit Pfandflaschen im Wert von 400 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591) 870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Salzbergen – Anhänger gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Donnerstag und Montag einen Anhänger vom Gelände einer Kfz-Werkstatt an der Rheiner Straße gestohlen. Der Anhänger der Marke Westfalia war mit dem Kennzeichen EL-PP 203 versehen und hat einen Wert von etwa 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05977) 929210 bei der Polizei Spelle zu melden.

Aschendorf – Einbruch in Büro

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Montagmorgen und Montagnachmittag in ein Büro an der Hüntestraße eingedrungen. Bislang ist unklar, wie sie in das Gebäude gelangen konnten. Beute machten sie nach ersten Erkenntnissen keine. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961) 9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Papenburg – Versuchter Einbruch in Schuppen

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Samstag und Montag versucht in einen Schuppen an der Straße Splitting rechts einzudringen. Sie betraten zunächst das Gelände einer ehemaligen Gaststätte und suchten dort den rückwärtig gelegenen Schuppen auf. Der Versuch, die Eingangstür zum Schuppen aufzubrechen scheiterte. Der Sachschaden ist gering. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961) 9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Freren – Fahrrad gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag an der Lünsfelder Straße ein Fahrrad gestohlen. Zwischen 20 und 0.30 Uhr wurde das verschlossene schwarzes Damenrad der Marke Greens aufgebrochen und abtransportiert. Vorne und hinten am Fahrrad sind Körbe angebracht. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05902) 93130 bei der Polizei Freren zu melden.