„Was ist dein Lieblingsstück?“ – Ausstellungsprojekt zum Mitmachen in der Alten Weberei Nordhorn
Die Ausstellung "Lieblingsstücke" soll im April 2019 in der Alten Weberei stattfinden. (Quelle: Alte Weberei Nordhorn)

„Was ist dein Lieblingsstück?“ – Ausstellungsprojekt zum Mitmachen in der Alten Weberei Nordhorn

5. Oktober 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Grafschafter und Emsländer stellen im April 2019 Kleidungsstücke mit Geschichte(n) aus

Nordhorn. „Wenn es draußen kalt war, zog ich sie an und fühlte mich gleich wohl. Ich verbinde ein sehr warmes, vertrautes Gefühl mit ihr, zumal sie auch meinem Vater gehörte und viele Erinnerungen an ihr hängen“, berichtet Martina über die karamellfarbene Strickjacke von ihrem Vater. Sie wurde vor allem an kälteren Tagen getragen, mittlerweile jedoch nicht mehr, damit sie nicht kaputt geht. Kleinere Schäden hat Martinas Vater selbst geflickt und sogar einem orangenen Ersatzknopf angenäht.

Jeder Mensch hat ein Lieblingskleidungsstück. Manche begleiten uns ein Leben lang, andere gehören zu bestimmten Lebensphasen, biografischen Ereignissen oder Alltagssituationen. Alle sind Teil unserer Geschichte. Sie wecken Emotionen und Bilder in uns. Lieblingsstücke prägen unsere Erinnerung, regen zum Nachdenken an und helfen, die Verstrickungen unseres Lebens zu ordnen. Sie werfen Fragen auf und bringen uns mit anderen ins Gespräch.

Die Alte Weberei Nordhorn startet gemeinsam mit dem Arbeitskreis Eine Welt e.V. Nordhorn und der Projektschneiderei aus Hamburg das Ausstellungsprojekt „LIEBLINGSSTÜCKE – Kleidung und Geschichten“. Erstmals im Rahmen des Festivals „Die Textile“ 2015 im westfälischen Schmallenberg realisiert, soll es nun auch in Nordhorn gelingen, gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern aus der Grafschaft Bentheim und dem benachbarten Emsland eine sehr persönliche Ausstellung auf die Beine zu stellen. Anders als bei herkömmlichen Ausstellungen sind die Eigentümer der Lieblingsstücke aktiv bei der Gestaltung beteiligt. Projektleiterin Christine Bargstedt von der Projektschneiderei erklärt: „Die Ausstellung LIEBLINGSSTÜCKE – Kleidung und Geschichten zeigt Kleidung mit Bedeutung: Menschen aus Nordhorn und der Umgebung stellen ihre Lieblingsstücke aus und erzählen ihre Geschichten dazu. Diese werden dann in der Vorbereitungsphase dokumentiert, gesammelt und im April 2019 präsentiert. Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, die Lieblingskleidungsstücke aus Nordhorn zu sehen und deren Geschichte beispielsweise mittels Hörstationen oder in gedruckter Form zu erfahren.“

Wie sich Interessierte mit ihren Lieblingsstücken einbringen können, erläutert Manuel Evers, Geschäftsführer der Alten Weberei: „Gesammelt werden die Kleidungsstücke und Geschichten in Gruppen. Eine davon trifft sich ab sofort jeden Montag (Ferienzeiten ausgenommen) von 18 bis 19:30 Uhr hier bei uns in der Alten Weberei (Ehemalige Ems-Vechte-Welle). Eingeladen sind alle, die Lust haben, ihr Lieblingskleidungsstück zu zeigen und die Geschichte dahinter zu erzählen. Je vielfältiger, desto spannender wird am Ende die Ausstellung.“

Weitere Informationen gibt es unter www.alteweberei.de/anknuepfen/lieblingsstuecke oder per Mail an camille.konnen@alteweberei.de.