VVV Nordhorn eröffnet neue Touristinformation
Nähere Informationen und Auskünfte sind beim VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V., Tel. (05921) – 8039-0, erhältlich. Foto: EVN

VVV Nordhorn eröffnet neue Touristinformation

11. Juli 2014 0 Von slindschulte
Eingang in die neue Touristinformation des VVV Nordhorn.

Eingang in die neue Touristinformation des VVV Nordhorn.

Fünf Wochen Umbau: VVV-Touristinformation erstrahlt in neuem Glanz

(sli)Nordhorn. Bereits seit Anfang Juli haben die Mitarbeiter des VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. die umgebauten Räumlichkeiten der Touristinformation wieder bezogen. Jetzt wurden die Büroräume feierlich und offiziell eröffnet. Mit dabei waren viele geladene Gäste aus Tourismus, Wirtschaft und Politik.

Die nach fünfwöchigen Umbauarbeiten wieder eröffnete Touristinformation erstrahlt nun in modernen und zeitlosen Glanz. Neues und helles Mobiliar sorgt für einen angenehm ästhetischen Eindruck. Optisch und funktional ist das Büro genauestens den Anforderungen an ein modernes Stadt- und Tourismusmarketing angepasst. Für alle Kunden des VVV, die sich über Veranstaltungen, Ausflugsziele oder beispielsweise auch einen Nordhorn Gutschein informieren möchten, liegen Flyer und Broschüren zur Selbstbedienung aus. Für eine optimale und schnelle Beratung sind außerdem die Mitarbeiterplätze erweitert worden. Sollte eine intensivere Beratung gewünscht sein, sind natürlich auch Sitzplätze und Tische für Radwanderkarten oder ähnliches Material vorhanden.

Regionale ansässige Firmen aus dem Handwerk sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Und, wie VVV-Geschäftsführer Heiko Brüning betonte, alle Arbeiten wurden fristgerecht abgeschlossen. Womit allerdings niemand gerechnet hatte: Beim Abriss der alten Räume wurde ein vollkommen unbekannter Raum von fast 2m² Größe entdeckt.

Auch Nordhorns Bürgermeister Thomas Berling war anwesend und gratulierte dem Team des VVV zu den „neuen alten“ Geschäftsräumen. Dabei wies er auch auf die wichtige Verbindung der Grenzregionen zu den Niederlanden hin. Die gute Arbeit des VVV ist durch die geplante Einführung der PKW-Maut sichtlich gefährdet: Viele niederländische Nachbarn kommen gerne und vor allem zahlreich zu den besonderen Veranstaltungen in Nordhorn und der Grafschaft Bentheim. Mit der Schaffung einer Maut wird dieser Strom sicherlich abflauen.

Ems Vechte News wünscht dem Team des VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. einen guten Start in die neuen Büroräume!