+++ Versuchte Geldautomaten-Sprengung in Heede +++
Geldautomat (Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

+++ Versuchte Geldautomaten-Sprengung in Heede +++

19. März 2018 0 Von Rainer Kwant

Aufbruch und Einleiten des Gasgemisches misslingen

Heede. Bislang unbekannte Täter versuchten am frühen Montagmorgen vermutlich, den Geldausgabeautomaten des SB-Centers der Sparkasse an der Straße Am Markt in Heede zu sprengen. Nach bisherigem Ermittlungsstand hebelten sie gegen 3.40 Uhr zunächst die verschlossene Zugangstür zum SB-Bereich auf. Dann hebelten sie die Tür zu einem Technikraum auf, um von dort an den Geldautomaten zu gelangen. Sie versuchten dann, den Geldautomaten aufzubrechen, um das zur Sprengung benötigte Gasgemisch einzufüllen. Der Versuch, den gut gesicherten Automaten aufzubrechen, misslang und die Täter flüchteten ohne Beute. Vermutlich nutzten sie dazu ein bislang unbekanntes, gegebenenfalls hochmotorisiertes Fahrzeug. Um wie viele Täter es sich genau handelt, ist nicht bekannt. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die zur entsprechenden Tatzeit ein verdächtiges Fahrzeug oder verdächtige Personen im Bereich Heede wahrgenommen haben. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961) 9260 mit der Papenburger Polizei in Verbindung zu setzen.