Versuchte Brandstiftung in Waldstück in Bawinkel
Feuer (Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

Versuchte Brandstiftung in Waldstück in Bawinkel

6. Juli 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Unbekannte legen an drei Stellen Feuer

Bawinkel. Bislang unbekannte Täter haben gestern Abend versucht, an drei Stellen in einem kleinen Waldstück an der Teichstraße Feuer zu legen. Zwei Radfahrer hatten die Brände entdeckt und die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Diese konnte die Brände löschen. An einem Brandort fand sich der Rest eines Brandbeschleunigers. Bereits am vergangenen Freitag gab es in dem Waldstück ein Feuer. Die Polizei schließt einen Zusammenhang nicht aus. Zeugen beobachteten kurz vor der Entdeckung des Feuers einen dunklen Kleinwagen in der Nähe. Er fuhr in Richtung Langener Straße davon. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 87 0 zu melden.