Verpuffung: Lagerhalle in Dalum brennt
Feuer (Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

Verpuffung: Lagerhalle in Dalum brennt

25. November 2016 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Löscharbeiten dauern an – Schaden geht in die Hunderttausende

Dalum. Am Freitag gegen 10.00 Uhr geriet in der Siemensstraße eine etwa 25 mal 30 Meter große Fabrikationshalle eines Lackierbetriebes in Brand. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei fing aus bislang unbekannter Ursache ein Motor in der Halle Feuer und es kam zu einer Verpuffung. Das Feuer griff auf Dämmmaterial und das Dach der Halle über. Nach ersten Feststellungen der Polizei waren Dämmung der Halle, das Hallendach und eine Photovoltaikanlage vom Brand betroffen. Personen konnten die Halle unverletzt verlassen. Farben und Lacke waren vom Feuer nicht betroffen. Die Freiwillige Feuerwehr Groß Hesepe wurde von den Wehren aus Osterbrock, Wietmarschen, Lohne, Meppen und Lingen bei den Löscharbeiten unterstützt. Die Löscharbeiten dauern derzeit an. Die Höhe des entstandenen Sachschadens dürfte im sechsstelligen Bereich liegen. Die Polizei nahm ihre Ermittlungen an der Brandstelle auf.