Sommerfest Borussia Neuenhaus – Fünf tolle Tage an der Dinkel
Geschick ist gefragt bei den nicht ganz so ernst zu nehmenden „Spielen ohne Grenzen“. (Quelle: SV Borussia Neuenhaus e.V.)

Sommerfest Borussia Neuenhaus – Fünf tolle Tage an der Dinkel

30. Mai 2016 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Sommerfest des Neuenhauser Vereins steht vor der Tür

Neuenhaus. Vom 15. bis zum 19. Juni feiern die Fußballer von Borussia Neuenhaus wieder ihr traditionelles Sommerfest. An den fünf Tagen geht es hoch her auf dem Sportgelände der Dinkelkicker. Den Anfang machen die Skatfreunde vom Dinkelskatklub am Mittwoch, den 15. Juni mit den Offenen Neuenhauser Skatmeisterschaften unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Paul Mokry. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Vereinsheim. Am Donnerstag, den 16. Juni ist dann „Rudelgucken“ angesagt, wenn im EM-Gruppenspiel Deutschland auf Polen trifft. Das Vorrundenspiel wird im Vereinsheim auf Großleinwand übertragen ( Anstoß: 21:00 Uhr). Einlass ist ab 20:00 Uhr. Am Freitag, den 17. Juni geht es weiter mit einem Fußballturnier für Frauen-, Senioren und Altherren-Mannschaften. Parallel findet wieder ein öffentliches Bouleturnier statt. Los geht es um 19:00 Uhr. Gleich anschließend laden die Veranstalter zur Oldie-Fete. Der Eintritt ist frei.

Geschick ist gefragt bei den nicht ganz so ernst zu nehmenden „Spielen ohne Grenzen“. (Quelle: SV Borussia Neuenhaus e.V.)

Geschick ist gefragt bei den nicht ganz so ernst zu nehmenden „Spielen ohne Grenzen“.
(Quelle: SV Borussia Neuenhaus e.V.)

Samstags beginnen um 11:00 Uhr die Jüngsten mit einem Spieletag. Ab 14:00 Uhr findet dann wieder das Juxturnier für Straßenmannschaften, -cliquen und Vereine statt. Bei lustigen „Spielen ohne Grenzen“ versuchen die Mannschaften mit klangvollen und vielsagenden Namen wie die „Simulanten“ oder „Chillkröten“ den Juxturniersieger 2016 zu ermitteln. Abends ab 20:00 Uhr wird das Juxturnier im Festzelt fortgesetzt mit einem Quizabend. Anschliessend wird die beste Mannschaft gekürt und es darf gefeiert werden bis in den Morgen. Der Sonntag steht einmal mehr im Zeichen des Jugendfußballs. 30 Mini- bis E-Jugend-Mannschaften aus der Grafschaft und den Niederlanden nehmen an einem Jugendturnier auf dem Sportgelände der Borussen teil. Rund um alle Veranstaltungen wird natürlich für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.




confirma_200