Serie von zerstörten Scheiben im Raum Papenburg und Esterwegen
(Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

Serie von zerstörten Scheiben im Raum Papenburg und Esterwegen

13. April 2016 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Unbekannte Täter beschädigen Scheiben mit durch Zwillen geschleuderten Metallteilen – Insgesamt 14 Fälle registriert

Esterwegen/Papenburg. Jüngst kam es im Raum Papenburg zu drei und im Raum Esterwegen zu insgesamt elf Sachbeschädigungen an Verglasungen von Bushaltestellen, Scheiben von geparkten Autos und an Fenstern von Wohngebäuden. Die Polizei geht davon aus, dass die bislang unbekannten Täter die Beschädigungen durch Verschießen von Kugellagerkugeln und Muttern mittels Zwille bzw. Schleudern herbeigeführt haben. Entsprechende Kugeln und Muttern wurden an den Tatorten gefunden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.




wolf