+++ Schwerer Unfall in Hoogstede: Zwei Pkw frontal zusammengestoßen +++
Unfall auf der Wilsumer Straße bei Hoogstede. (Foto: EVN)

+++ Schwerer Unfall in Hoogstede: Zwei Pkw frontal zusammengestoßen +++

2. Oktober 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Unfall auf der Wilsumer Straße

Hoogstede. Heute Nachmittag gegen 14 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Hoogstede und Emlichheim zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Wilsumer Straße in Hoogstede alarmiert. Ein 83-jährige Frau befuhr mit ihren VW Golf die Vechtetalstraße in Richtung Emlichheim und wollte die Wilsumer Straße überqueren. Sie übersah dabei die Fahrerin eines VW Caddy aus Richtung Hoogstede. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Während der VW Golf die Straße, nach dem Zusammenstoß noch überqueren konnte, kam der VW Caddy ins Schleudern und kam dann, im Maisfeld auf der Fahrerseite liegend, zum Stillstand. Keine der beiden Frauen wurden eingeklemmt und konnte aus eigener Kraft die Fahrzeuge verlassen. Die 83-jährige Frau wurde hierbei leicht und die Fahrerin des VW Caddy schwer verletzt. Der Rettungsdienst, der mit zwei Rettungswagen und einen Notarzt vor Ort war, versorgte die beiden Patienten eher sie einem Krankenhaus zugeführt werden konnten. Die Feuerwehren Emlicheim und Hoogstede beschränkten sich auf die Absperrmaßnahmen und reinigte die Fahrbahn. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Wilsum kam nicht mehr zum Einsatz und konnte die Anfahrt abbrechen. Die Wilsumer Straße war kurzzeitig gesperrt. Die Polizei hat zum genauen Unfallhergang ihre Ermittlungen aufgenommen.

Unfall auf der Wilsumer Straße bei Hoogstede.
(Foto: EVN)