Radeln in den Niederlanden – „Fiets4Daagse“ in Drenthe
Der VVV Nordhorn bietet die Teilnahme an den diesjährigen "Fiets4Daagse" in Drenthe an. (Quelle: VVV Nordhorn)

Radeln in den Niederlanden – „Fiets4Daagse“ in Drenthe

17. Juli 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

VVV Nordhorn bietet in diesem Jahr die Möglichkeit, an einer Radtour teilzunehmen

Nordhorn. Die Grafschafter Nachbarprovinz Drenthe in den Niederlanden hat als Fünf-Sterne-Radprovinz mit mehr als 1700 km Radweg viel für Fahrradliebhaber zu bieten. Das Drenther Angebot „Fiets4Daagse“ gilt als Perle unter den Radevents. Der VVV Nordhorn bietet am 25. Juli die Möglichkeit, ein Teil dieses Radevents zu werden. Mit dem Bus und einem Fahrradanhänger wird zunächst die Station Dalen angefahren. Von dort aus startet die etwa 40 km lange Tour durch die Region Drenthe. In Dalen werden Sie mit Kaffee und Tee begrüßt. Von hier aus geht es zunächst los in Richtung des Dorfes Gees und anschließend nach Meppel in den Niederlanden. Danach fahren Sie weiter in das bekannte Malerdorf Zweeloo, dessen Ortskirche bereits zum Motiv von Vincent van Gogh wurde. Die nachfolgende Station ist „t Hoes van Hol-An“ im Ort Oud Aalen, wo Sie sich auf leckere Pfannkuchen freuen können. Nach der Mittagspause geht es weiter nach Oosterhesselen, wo das Kunstfestival „Monmatre“ besucht wird. Abschließend führt die Route zurück nach Dalen, wo Sie noch etwas Zeit in der Stadt verbringen können, bevor es mit dem Bus wieder zurück nach Nordhorn geht.

Die eintägige Fahrradtour verspricht schöne Radwege und abwechslungsreiches Programm. Die Kosten für die Teilnahme betragen 43,20€ pro Person. Anmelden können Sie sich für diese Tour ab sofort beim VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. unter der Telefonnummer 05921-80390 oder per E-Mail an info@vvv-nordhorn.de.