Porträt: WKH GmbH in Emlichheim – Mit innovativen Kunststoffsystemen zum Erfolg
Hochqualitative Kunststoffmatten sind das Zugpferd bei der WKH GmbH. (Quelle: WKH GmbH)

Porträt: WKH GmbH in Emlichheim – Mit innovativen Kunststoffsystemen zum Erfolg

1. September 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Andree Nyhuis über das Niedergrafschafter Familienunternehmen und die Vorteile von Rasenmatten für die Landwirtschaft

– Promotion – Wenn Andree Nyhuis aus Emlichheim mit Uneingeweihten über sein Unternehmen, die WKH GmbH, spricht, erntet er meistens erst einmal ratlose Blicke. “Vielen wissen gar nicht, dass wir existieren”, schmunzelt Nyhuis, der zusammen mit seinem Vater, dem Geschäftsführer Gerrit Nyhuis, seit sechs Jahren die Firma leitet. Die WKH GmbH besteht allerdings schon seit 1994 – da hatte sich Gerrit Nyhuis, der ursprünglich Werkzeuge im Spritzgussbereich entwickelte, mit eigenen Ideen selbstständig gemacht. Das Unternehmen blieb personell immer klein – Vater, Mutter, Sohn und eine Buchhalterin bilden das Quartett der heutigen Mitarbeiter. Neben den Geschäftsräumen gibt es nur noch eine Logistikhalle, aber kein Ladenlokal – so blieb die WKH GmbH immer ein wenig versteckt.

Andree Nyhuis hat bei einer Niedergrafschafter Firma eine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker in der Kunststoff- und Kautschuktechnik absolviert und dort auch 14 Jahre gearbeitet, bevor er ins elterliche Geschäft mit einstieg, in dem er nach Feierabend jedoch schon immer kräftig mithalf. Ursprünglich entwickelte die Firma seines Vaters Werkzeuge für andere Auftraggeber, wie zum Beispiel Baueimer und Mörtelwannen. Mit der Idee, Rasengitter für die Bodenbefestigung anzubieten, ergab sich eine Produktpalette, die die WKH GmbH selbst vermarkten und anbieten konnte – mit großem Erfolg, wie sich zeigen sollte.

Gummi- und Granulatplatten eignen sich hervorragend für feuchte Böden, auf denen Tiere laufen sollen.
(Quelle: WKH GmbH)

“Mit den zunehmenden Wetterextremen in den letzten 15 Jahren nahm der Bedarf der Landwirtschaft und der privaten Verbraucher an Paddock- und Rasengittern zur Bodenbefestigung immer mehr zu”, berichtet Andree Nyhuis. Mit den von seiner Firma angebotenen Produkten lassen sich zum Beispiel Böden stabilisieren, ohne sie durch einen Betonguss oder ähnliches zu versiegeln. “Dies eignet sich insbesondere für Parkflächen und für viel genutzte landwirtschaftliche Überwege, auf Weiden oder am Stall”, zählt er die vielseitigen Einsatzgebiete der Produkte der WKH GmbH auf. “Auch für Reitplatzbefestigungen werden die Gitter angefragt. Gerade bei lehmhaltigen Böden geben sie Halt und sorgen dafür, dass die Tiere nicht im Boden einsinken und sich so Hufkrankheiten zuziehen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Gitter enormen Gewichten standhalten und flexibel nachgeben können.”

Paddockplatten geben Halt und können sich dem Boden flexibel anpassen.
(Quelle: WKH GmbH)

Gefertigt werden die Waren in Teterow bei Schwerin, entwickelt werden sie jedoch in Emlichheim. Die Vordesigns leisten Andree Nyhuis und sein Vater, zusammen mit einem Werkzeugbauer werden dann die Produkte verfeinert. Von der Idee bis zum fertigen Produkt vergehen schnell sechs bis neun Monate. Erst dann ist die Ware auch für die Serienproduktion bereit und kann ins Sortiment aufgenommen werden. Ein Aufwand der sich auch in den fairen, jedoch im Vergleich zu Mitbewerbern etwas höheren Preisen widerspiegelt, die aber der Qualität der Produkte angemessen sind. Das machen sich einige windige Geschäftstreibende aus Osteuropa zunutze. “Die fertigen minderwertige Plagiate zu günstigeren Preisen an und benutzen teilweise unsere eigenen Produktbilder”, zeigt sich Nyhuis enttäuscht. Wer diesen Händlern nicht auf den Leim gehen möchte, sollte am Besten direkt bei WKH bestellen oder genau prüfen, woher die Ware stammt.

Ob draußen auf der Wiese oder drinnen im Stall – Die Produkte der WKH GmbH eignen sich für viele Situationen.
(Quelle: WKH GmbH)

Viele Kunden kommen aus Süddeutschland – dort befinden sich auch die meisten der Zwischenhändler, mit denen die Familie Nyhuis im Vertrieb zusammenarbeitet. Vieles wird allerdings auch über Internet verkauft: über den eigenen Shop auf der Webseite und über Anbieter wie Ebay und Amazon. “Täglich kommt hier ein Lkw vorbei und lädt die Bestellungen auf”, sagt Andree Nyhuis. Vom Büro aus können wir sehen, wie der Laster gerade beladen wird. “Aber auch in die Grafschaft und ins Emsland verkaufen wir immer mehr – gerade für feuchte Weideflächen eignen sich unsere Platten hervorragend.” Wer sich über die Waren und das Unternehmen weiter informieren möchte, kann dies unter den unten angegebenen Internetadressen tun.

WKH GmbH
Neustadtstraße 29
D-49824 Emlichheim
Deutschland

Telefon +49 (0)5943 1277
Fax +49 (0)5943 1999

Email: info@wkh-gmbh.de

www.wkh-online.com
www.wkh-gmbh.de
www.wkh-shop.de