Oppermann bedauert Rücktritt von Friedrich
Foto: Thomas Oppermann (über dts Nachrichtenagentur)

Oppermann bedauert Rücktritt von Friedrich

19. Februar 2014 0 Von Redaktion EVN
Foto: Thomas Oppermann (über dts Nachrichtenagentur)

Foto: Thomas Oppermann (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann bedauert den Rücktritt von Bundesagrarminister Hans-Peter Friedrich (CSU), der im Zuge der Affäre um den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy in der vergangenen Woche von seinem Ministeramt zurückgetreten war. “Mir tut es aufrichtig leid, dass durch meine Veröffentlichung Hans-Peter Friedrich zum Rücktritt gebracht wurde”, sagte Oppermann kurz vor Beginn der nicht-öffentlichen Sitzung des Bundestags-Innenausschusses, der ihn im Fall Edathy befragen will. Oppermann sei “absolut davon überzeugt”, dass Friedrich nichts unrechtes habe tun wollen.

Friedrich hatte als Bundesinnenminister im Oktober 2013 SPD-Chef Sigmar Gabriel darüber informiert, dass der Name von Edathy bei internationalen Ermittlungen aufgetaucht sei.