Ökumenisches Gemeindefest in Brandlecht am 2. September 2018
Das Kreuz ist ein gemeinsames Symbol aller Christen. (Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

Ökumenisches Gemeindefest in Brandlecht am 2. September 2018

28. August 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Kirchen in Brandlecht laden ein

Nordhorn. Die Kirchen in Brandlecht laden am Sonntag, den 2.September, zum ökumenischen Gemeindefest ein. Der gemeinsame Gottesdienst – mitgestaltet von Posaunenchor, Frauenschola und Band – beginnt um 10.30 Uhr an der reformierten Kirche und setzt den Startpunkt zu einem erlebnisreichen Tag. Eine lange Tafel lädt am reformierten Gemeindehaus zum Mittagessen und Kaffeetrinken ein. Unter Beteiligung vieler Gruppen und Einzelpersonen aus Brandlecht und Hestrup sowie des Hofs Mühlenvenn und Hof Bouwer wurde ein reichhaltiges Programm entwickelt. Eröffnet vom Gitarrenchor um 14.00 Uhr hat der Nachmittag für jeden etwas zu bieten: Gewinne bei der Verlosung, Kunsthandwerkliches beim Basar, eine Palette von Ständen und Spielen für Kinder und ein Programm für Jugendliche, Waffelstand und natürlich das beliebte Kletterseil. Der Eine-Welt-Laden bietet ebenfalls seine Auswahl an. Gewürzt wird das Ganze durch Tanzvorführungen zwischendurch. Das Finale bestreiten wieder Vertreter der reformierten und der katholischen Gemeinde in einem Wettstreit, dessen Geheimnis erst um 17.00 Uhr gelüftet wird und den Festtag beschließt.