+++ Niederländisches Ehepaar landet auf Kreisverkehrhügel in Neuenhaus +++
Der Fahrer hatte den Kreisverkehr zu spät erkannt. (Foto: EVN)

+++ Niederländisches Ehepaar landet auf Kreisverkehrhügel in Neuenhaus +++

15. Dezember 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Keine Verletzten – Paar kam mit dem Schrecken davon

Neuenhaus. Heute Abend um kurz nach 18 Uhr befuhr ein niederländisches Ehepaar die B 403 von Nordhorn in Richtung Neuenhaus. In Neuenhaus erkannte der 70-jährige Fahrer einen Kreisverkehr zu spät, fuhr auf diesen Kreisel auf und kam erst auf dem Hügel des Kreisels zum Stillstand. Das Ehepaar kam mit einem gehörigen Schrecken davon – ein alarmierter Rettungswagen konnte unverrichteter Dinge wieder abrücken. Die Feuerwehr Neuenhaus nahm die auslaufenden Betriebsstoffe auf, und die Untere Wasserbehörde des Landkreises wurde informiert um die Verunreinigung zu begutachten. Der nicht mehr fahrbereite Seat Leon Baujahr 2008 wurde von der Firma Maathuis aus Hoogstede abgeschleppt.