Nicht angeschnallt -Zwei Personen nach Unfall in Werlte tödlich verletzt
Kerzen (Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

Nicht angeschnallt -Zwei Personen nach Unfall in Werlte tödlich verletzt

17. November 2018 0 Von Redaktion EVN

Werlte. Am Mittwochabend ist es auf der Loruper Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei 37- und 43-jährige Männer aus Werlte und Lorup sind dabei ums Leben gekommen.

Die beiden Osteuropäer waren gegen 21.15 Uhr mit einer Mercedes A-Klasse in Richtung Werlte unterwegs. Auf einer langer Gerade kam das Auto aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Der 43-jähriger Beifahrer wurde durch die Windschutzscheibe aus dem Auto geschleudert und war vermutlich sofort tot. Der 37-jährige Fahrer verstarb trotz schneller notärztlicher Versorgung ebenfalls noch an der Unfallstelle.

Beide Männer waren zum Zeitpunkt des Aufpralls nicht angegurtet.

Neben der Polizei waren zwei Rettungs- und zwei Notarztfahrzeugbesatzungen sowie 25 Feuerwehrkräfte vor Ort. Die Beamten haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.