Emsland-SüdNordhornEmslandGrafschaftNachrichten

Mehrere Einbrüche in Lingen, Thuine und Nordhorn

Allein drei Taten aus Lingen gemeldet

Lingen – Firmeneinbruch, versuchter Wohnungseinbruch und erneute Einbrüche am Schwarzen Weg

Zwischen Sonntag und Dienstag sind bislang unbekannte Täter in die Lauben zweier Kleingartenparzellen am Schwarzen Weg eingedrungen. Sie erbeuteten daraus eine Teichpumpe, einen Winkelschleifer, eine Schubkarre sowie Küchenzubehör und Lebensmittel. Der Gesamtschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. In den vergangenen Tagen war es vermehrt zu Einbrüchen auf dem Gelände gekommen. Ebenfalls bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in ein Firmengebäude an der Sandbrinkerheidestraße eingedrungen. Sie brachen eine Zugangstür auf und durchsuchten mehrere Räume. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten sie unterschiedlichste Gegenstände im Wert von etwa 450 Euro. Zudem haben bislang unbekannte Täter am Montagabend versucht, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Schwedenschanze einzudringen. Es gelang ihnen dabei jedoch nicht, die Wohnungseingangstür der 83-jährigen Mieterin aufzubrechen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 100 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591) 870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Thuine – Hoher Schaden bei Einbruch in Bäckerei

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in eine Bäckereifiliale an der Kolpingstraße eingedrungen. Sie schlugen die Scheibe einer Terrassentür ein und gelangten dadurch in das Gebäude. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten sie eine hochwertige Kaffeemaschine und Bargeld in noch unbekannter Höhe. Darüber hinaus öffneten sie gewaltsam einen Zigarettenautomaten und entleerten diesen vollständig. Der angerichtete Gesamtschaden wird aktuell auf mehrere zehntausend Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05977) 929210 bei der Polizei Spelle zu melden.

Nordhorn – Einbruch in Fischgeschäft

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in einen Fischladen an der Friedrich-Ebert-Straße eingedrungen. Sie schlugen eine Scheibe ein, betraten das Gebäude und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag und mehrere Warengutscheine. Der Gesamtschaden wird auf etwa 350 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921) 3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden.

 

 

Previous post

Breitbandausbau beginnt in Emlichheim

Next post

+++ Wichtige Zeugen nach Einbruch in Haselünne gesucht +++

The Author

Redaktion Ems-Vechte-News

Redaktion Ems-Vechte-News