Mehrere Autoaufbrüche in Lingen und Werlte
Symbolbild (Quelle: pixabay.com)

Mehrere Autoaufbrüche in Lingen und Werlte

21. April 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Täter erbeuten Bargeld, Handtasche und Portemonnaie

Lingen – Drei Autos aufgebrochen

Ein unbekannter Täter schlug in der Zeit von Donnerstag 18 Uhr bis Freitagmorgen bei zwei Autos jeweils eine Seitenscheibe ein und stahl sichtbare Gegenstände. Aus einem Opel Corsa auf dem Konrad-Adenauer-Ring erbeutete der Täter aus der Mittelkonsole Bargeld und aus einem Opel Mokka, welcher auf einem Parkplatz in der Straße An der Kokenmühle abgestellt war, ein Portemonnaie mit diversen Papieren und Bargeld. Ebenfalls unbekannte Täter schlugen am Freitagmorgen in der Zeit von 7:25 Uhr bis 8 Uhr mit einem Stein die Seitenscheibe eines Toyotas ein, der auf einem Parkplatz in der Hohenfeldstraße abgestellt war. Die Täter stahlen die im Fußraum sichtbar abgestellte Handtasche mit Inhalt. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0591/87215 bei der Polizei in Lingen zu melden

Werlte – Täter haben es auf 5er BMW abgesehen

Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit von Donnerstag 19:45 Uhr bis Freitagmorgen das Türschloss eines in der Wehmer Straße auf einem Parkplatz abgestellten silbernen 5er BMW auf und durchsuchten diesen. Gestohlen wurde nichts. In der Zeit von Donnerstagabend 21:40 Uhr bis Freitagmorgen stahlen unbekannte Täter einen schwarzen 5er BMW von einem Hof in der Harrenstätter Straße. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05952-93450 bei der Polizei in Sögel zu melden.