Mehr an Sicherheit und Komfort
Geschäftsführer Florian Krebs freut sich über die Nominierung der EmslandArena. Foto: Alfred Bültel

Mehr an Sicherheit und Komfort

31. Oktober 2014 0 Von slindschulte

EmslandArena mit Haltebügeln nachgerüstet

Florian Krebs ist sich sicher, die Stahlbügel bieten mehr Sicherheit und Komfort für die Gäste der EmslandArena. Foto: Alfred Bültel

Florian Krebs ist sich sicher, die Stahlbügel bieten mehr Sicherheit und Komfort für die Gäste der EmslandArena. Foto: Alfred Bültel

Lingen. Stahlbügel auf der Tribünenanlage erleichtern den Gästen der EmslandArena ab sofort den Weg zu ihren Plätzen. „Unter anderem auch auf Anregung vieler Gäste des Veranstaltungszentrums haben wir im Treppenbereich nachgerüstet“, erklärt Florian Krebs, der Geschäftsführer der EmslandArena. „Damit bieten wir ein Mehr an Sicherheit, aber auch Komfort und nicht zuletzt Atmosphäre für unsere Besucher – unsere Gäste sollen sich in der Arena wohl und sicher fühlen.“ Die beleuchteten Stahlbügel wurden jeweils an den Enden der Sitzreihen angebracht. „Die Besucher, die auf der Tribüne sitzen, können sich festhalten, während sie die Stufen zu ihren Plätzen hinab- oder von dort aus wieder hinaufsteigen“, so Florian Krebs. Dadurch dass die Stahlbügel nur an den Enden der Sitzreihen angebracht seien, sei der Blick auf die Bühne aber nach wie vor frei.

Grundsätzlich empfiehlt das Team der EmslandArena Besuchern mit körperlichen Einschränkungen, Sitzplatzkarten in den oberen Reihen zu erwerben. Dann müssen die Gäste nur zwei Treppenstufen bewältigen. Im Foyer befindet sich in der Mitte ein Aufzug, mit dem die Zuschauer den Umlauf mühelos erreichen.