++ LKW aus Börger rammt Treckergespann ++ Fotostrecke zum Unfall ++
Foto: EVN

++ LKW aus Börger rammt Treckergespann ++ Fotostrecke zum Unfall ++

16. September 2017 0 Von Rainer Kwant

Keine Verletzen, aber hoher Sachschaden

Emlichheim. Heute Morgen um kurz nach 10 Uhr kam es auf der Kanalstraße in Richtung Emlichheim zu einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein 24.jähriger Mann aus Wietmarschen, der mit seinem Trecker und zwei mit Kartoffel beladenen Anhängern auf dem Weg zur Emsland Stärke war, hatte Glück im Unglück.

Ein 64-jähriger LKW-Fahrer aus Börger (EL) überholte das Gespann des 24-jährigen und scherte zu früh wieder ein, so das es zur Berührung der beiden Fahrzeuge kam.

Während am LKW nur geringer Schaden entstand, endete die Fahrt des Trecker mitsamt Anhängern im neben der Straße verlaufenden Graben. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Firma Kuipers wurde beauftragt, dass Gespann mit einem Spezialkran zu bergen. Bis in in den Nachmittag hinein war die K19  aufgrund von Bergungsarbeiten gesperrt.