Lebensgefährlich verletzt: 62-Jähriger fährt in Getelo gegen Baum
Bei dem Unfall in Getelo wurde ein 62-Jähriger lebensgefährlich verletzt. (Foto: EVN)

Lebensgefährlich verletzt: 62-Jähriger fährt in Getelo gegen Baum

23. September 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Feuerwehren Uelsen und Wilsum befreien Verletzten aus Autowrack

Getelo. Ein 62-jähriger Autofahrer wurde gestern Mittag bei einem Verkehrsunfall auf der Uelsener Straße lebensgefährlich verletzt. Der Mann verlor in einer Kurve in Höhe der Straße “Zur Quelle” die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Mann wurde von den Feuerwehren Uelsen und Wilsum aus dem Fahrzeug gerettet und nach notärztlicher Versorgung dem Krankenhaus Nordhorn überführt. Für Die Rettungsarbeiten und zur Unfallaufnahme wurde die Straße zeitweise voll gesperrt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt das bei dem Fahrzeug der Tüv bereits im Mai 2018 abgelaufen war und die Reifen teilweise unter der Mindestprofiltiefe lagen. Kurz vor dem Unfall hatte es an der Unfallstelle stark geregnet und gehagelt. Ob die Witterungsverhältnisse zu dem Unfall geführt haben, ist aber noch unklar.