Landrat Kethorn zu den neuen Maut-Plänen
Informationen direkt aus dem Kreishaus.

Landrat Kethorn zu den neuen Maut-Plänen

30. Oktober 2014 0 Von slindschulte

“Teilerfolg für die Grafschaft”

"Teilerfolg für die Grafschaft": Für niederländische Bürger ist die Grafschaft mautfrei erreichbar.

“Teilerfolg für die Grafschaft”: Für niederländische Bürger ist die Grafschaft mautfrei erreichbar.

Nordhorn. Zu den am Donnerstag vorgestellten Maut-Plänen des Bundesverkehrsministers stellt Landrat Friedrich Kethorn fest: „Die zahlreichen Interventionen und Resolutionen aus unserer Region haben zu einem Teilerfolg für die Grafschaft geführt: für niederländische Bürger ist die Grafschaft mautfrei erreichbar. Der Tierpark, die Burg Bad Bentheim, weitere touristische Einrichtungen, aber auch der Einzelhandel können aufatmen. Schließlich haben die vielen Besucher und Touristen aus den benachbarten Niederlanden die positive Entwicklung der Grafschaft mit befördert. Auch die intensiven politischen und persönlichen Kontakte der Menschen beiderseits der entgrenzten Grenze werden durch den neuen Dobrindt-Vorschlag keinen Abbruch erleiden.“

Kethorn betont jedoch auch: „Ein Wermutstropfen bleibt für unsere niederländischen Nachbarn: für die Benutzung der A 31 werden sie eine Vignette kaufen müssen, und das, obwohl sie sich seinerzeit an der Finanzierung beteiligt haben.“