Kreisverkehr-Sanierung in Twist
Kreisverkehr (Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

Kreisverkehr-Sanierung in Twist

21. November 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Erneuerung des Fahrbahnbelags: rund um Kreisverkehr kann es zu Einschränkungen kommen

Twist. Der Landkreis Emsland setzt in der Gemeinde Twist die Verkehrsflächen des Kreisverkehrs mit den Straßen „Am Kanal“ (Kreisstraße 202), „An der Wieke“ und „Goethestraße“ instand. Ab der kommenden Woche soll mit der Erneuerung des Fahrbahnbelages begonnen werden. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung der in den Kreisverkehr einmündenden Straßen „An der Wieke“ und „Goethestraße“ durchgeführt werden. Die Sperrung wird für voraussichtlich zwei Wochen anhalten.

Für die durchgehende Kreisstraße 202 ist eine halbseitige Sperrung mit mobiler Ampelanlage vorgesehen, so dass die Straße für den Verkehr weitgehend passierbar bleibt. Der Kreisverkehrsplatz sowie Teilflächen der einmündenden Straßen erhalten nach dem Abfräsen der Decke eine neue Asphaltdeckschicht. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Witterungsbedingt kann es zu Verschiebungen in den Ausführungszeiten kommen. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme betragen rund 60.000 Euro.