Konzert mit Jim Keaveny & Band am 4. April in Emlichheim
Jim Keaveny. (Quelle: BGE)

Konzert mit Jim Keaveny & Band am 4. April in Emlichheim

21. März 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Ersatzkonzert für Steve Forbert im Haus Ringerbrüggen

Emlichheim. Am Mittwoch, den 04. April 2018 treten um 20.00 Uhr Jim Keaveny & Band im Haus Ringerbrüggen in Emlichheim auf. Ursprünglich geplant war für diesen Abend ein Konzert mit dem Singer/Songwriter Steve Forbert. Er musste leider seine Tour aufgrund einer schweren Erkrankung absagen. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit für das Konzert mit Jim Keaveny & Band.

Jim Keavenys einzigartiger Tex-Americana-Stil scheint eine Mischung aus allem von Punk bis Mariachi zu sein, mit einem zentralen Rückgrat des Country. Seine unvergesslichen (und wahren) Erzählungen basieren auf einer Vielzahl von Melodien und Instrumentierungen. Jim Keaveny wuchs in Bismarck, Norddakota auf. Schon früh spielte er Klavier und sein brilliantes Talent fiel schon in der Schule auf. In der Junior-High-School entdeckte er die Gitarre für sich und gründete mit seinen Schulfreunden Chris Brown und Mike Dwyer seine erste Band „The Rogues“ und schrieb seine ersten Lieder. Mit 19 Jahren brach er sein Studium ab und trampte durchs ganze Land. In dieser Zeit, die er als die beste seines Lebens bezeichnet, schrieb er viele seiner Songs und fand seine Stimme als Songwriter.

1995 zog er nach Austin und startete seine Solokarriere. Er veröffentlichte vier Alben. Im Herbst 2009 zog er nach Terlingua, Texas. Hier in der Wüste komponierte er seine bis dahin mächtigsten Songs und versammelte Musiker aus Texas und New Mexiko, um sein 5. und 6. Album „Out Of Time“ (2014) und „Put It Together (2017) aufzunehmen und zu veröffentlichen. Jim Keaveny ist ein authentischer Künstler mit einem ungebundenen und wilden Geist, dessen Live-Auftritte die Zuschauer in Staunen versetzt.

Karten für das Konzert gibt es in Emlichheim in Hannes Laden und im Büro des VVV, in Nordhorn bei der Buchhandlung Viola Taube und in allen Proticket-Vorverkaufsstellen zum Preis von 19 €. An der Abendkasse ist ein Zuschlg von 2 € zu zahlen. Die Inhaber der GN-Card erhalten 1,50 €, Schüler und Studenten 3 € und Mitglieder der BGE 5 € Rabatt. Kartenbestellungen sind auch unter der Tel.-Nr. 05943-9992915 oder online unter www.konzept-kultur.de möglich.