Kanalsanierung in Nordhorn: Ab morgen Verkehrsbehinderungen auf der Bentheimer Straße
Baustelle. (Foto: pixabay)

Kanalsanierung in Nordhorn: Ab morgen Verkehrsbehinderungen auf der Bentheimer Straße

9. Mai 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Etwa drei Wochen Bauzeit – Spezialfahrzeuge müssen umfahren werden

Nordhorn. Ab Mittwoch, den 10. Mai ist in Nordhorn auf der Bentheimer Straße zwischen den Kreuzungen Frensdorfer Ring und Neue Straße mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten am Kanalsystem. Die Arbeiten werden etwa drei Wochen andauern. Die für das Kanalsanierungsverfahren notwendigen Spezialfahrzeuge müssen immer wieder zeitweise auf der Bentheimer Straße platziert und vom fließenden Verkehr umfahren werden. Insbesondere zu den Spitzenzeiten im Berufsverkehr ist daher mit Rückstaus und Wartezeiten zu rechnen. Außerdem werden die Einmündungen von der Rasenstraße auf die Bentheimer Straße zeitweise gesperrt und Umleitungen ausgeschildert. Autofahrerinnen und Autofahrer werden gebeten, den Bereich zu meiden. Zu Fuß und mit dem Fahrrad können die Arbeitsstellen weiterhin passiert werden.

Der unterirdische Mischwasserkanal wird mit einem sogenannten „Inliner“ saniert. Das vorhandene Kanalrohr wird computergenau vermessen und von innen mit einem Glasfaserschlauch verstärkt. Durch dieses geschlossene Sanierungsverfahren kann in diesem Bereich der Neubau des Kanals vermieden werden, der erheblich aufwändiger gewesen wäre.