IHK-Integrationsmoderator berät Betriebe und Flüchtlinge in Nordhorn
(Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

IHK-Integrationsmoderator berät Betriebe und Flüchtlinge in Nordhorn

31. Juli 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Beratungstermin am 9. August

Nordhorn. Die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim bietet am 9. August 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr individuelle Beratungsgespräche zum Thema Beschäftigung und Ausbildung von Flüchtlingen an. Die Gespräche finden im IHK-Büro im NINO-Hochbau in Nordhorn statt. Der Sprechtag richtet sich sowohl an Flüchtlinge, die sich über Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt informieren möchten, als auch an Unternehmen, die Flüchtlingen eine Qualifizierung mit Praktikum und Ausbildung ermöglichen wollen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Terminabstimmung ist erforderlich. Information und Anmeldung: IHK, Yunus Güngördü, Tel.: 0541 353 482 oder E-Mail: gungordu@osnabueck.ihk.de sowie unter www.osnabrueck.ihk24.de (Nr. 3806804).