+++ Haselünne: Einbrecher versuchte Hausbesitzerin niederzuschlagen +++
Einbruch (Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

+++ Haselünne: Einbrecher versuchte Hausbesitzerin niederzuschlagen +++

11. Mai 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Einbrüche in Wohnhaus und Ferienhaus

Haselünne. Bislang unbekannte Täter sind am Donnerstagnachmittag in ein Wohnhaus an der Ahornstraße eingebrochen. Sie hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten die Räume. Dabei wurden sie von der Hausbesitzerin ertappt. Einer der Einbrecher versuchte die Frau niederzuschlagen, dann flüchteten die beiden Männer. Sie sollen etwa 1,80 Meter groß und schlank gewesen sein. Einer der Einbrecher trug eine graue Jogginghose und eine Jeansjacke. Der andere Mann war mit einer grauen Jogginghose und grauer Oberbekleidung mit Kapuze bekleidet. Ebenfalls bislang unbekannte Täter sind zwischen Sonntag 18.00 Uhr und Mittwoch 19.35 Uhr in ein Ferienhaus auf dem Campingplatz eingebrochen. Sie durchsuchten die Räume und stahlen mehrere Gegenstände, darunter zwei Fernseher und eine Tattoomaschine. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 3000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 949 0 zu melden.