Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim stellt neues Halbjahresprogramm vor
Inge Scheffer (links) Erika Geerdes (Mitte) und Gerda Eilers (rechts) mit dem neuen Flyer zum Fortbildungsprogramm. (Quelle: Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim)

Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim stellt neues Halbjahresprogramm vor

1. September 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Kostenlose Seminare für Ehrenamtliche

Nordhorn. Kürzlich präsentierte die Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim ihr neues Halbjahresprogramm für Ehrenamtliche. 15 Seminare, Qualifizierungen und Fortbildungen umfasst das breitgefächerte Fortbildungsangebot, das von Freiwilligen, die nachweislich ehrenamtlich tätig sind, kostenlos in Anspruch genommen werden kann. Die Teilnahmegebühr übernimmt die Freiwilligen Agentur. „Wir möchten uns dafür stark machen, dass ehrenamtliches Engagement entsprechend honoriert wird. Mit dem Fortbildungsprogramm und der Goldenen Ehrenamtskarte möchten wir die wertvolle und unverzichtbare Arbeit von Ehrenamtlichen würdigen und wir wünschen uns natürlich, dass freiwilliges Engagement weite Kreise zieht“, so Geschäftsführerin Erika Geerdes.

Das Fortbildungsprogramm der Freiwilligen Agentur wird zweimal jährlich in Kooperation mit der VHS Grafschaft Bentheim, der FABI und EEB Emsland/ Bentheim erstellt. Die Qualifizierungen bieten praktische Unterstützung für Ehrenamtliche bei ihren vielfältigen Aufgaben, gleichzeitig enthält das Kursangebot Seminare, die zum Auftanken und Kraftschöpfen einladen. Ein „Interkultureller Fachtag für Ehrenamtliche in der Migrationsarbeit“ bietet die Möglichkeit, sich anhand von Workshops und Vorträgen intensiver mit der Thematik Geflüchteter zu befassen, neue Sichtweisen zu entwickeln und gibt wertvolle Impulse für die Arbeitspraxis. Auch die ehrenamtliche Arbeit mit Hochaltrigen und Senioren mit Handicap oder Pflegegrad erfordert Fachwissen und kompetentes Handeln. In Zusammenarbeit mit dem Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Grafschaft Bentheim und der VHS werden diesbezüglich Ehrenamtliche im Rahmen einer kostenfreien Ausbildung zur ehrenamtlichen DUO-Seniorenbegleitung geschult und von der Freiwilligen Agentur anschließend an Senioren vermittelt. Am 24.09. findet ein neuer Kurs statt. Zur Infoveranstaltung am 03.09. sind Interessierte herzlich eingeladen.

In den Seminaren „Sitztänze und Musik-Takt-Bewegung“ und „Spielerische Übungen für das Gedächtnis“ werden Kursteilnehmer geschult, eine Gruppe anzuleiten, zu gestalten und mithilfe unterschiedlicher und fröhlicher Methoden neue Ideen umzusetzen. Verschiedene Präventionsangebote wie „Fit im Auto“, „Einbruchprävention“, „Selbstbehauptungstraining für Frauen“ und der „Umgang mit Angehörigen in akuten Trauersituationen“ vervollständigen das Angebot und geben Hilfestellung in verschiedenen Lebensphasen und Krisensituationen. Der Programmflyer ist bei der Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim, den Bildungspartnern und an vielen Auslagestellen in der Grafschaft erhältlich sowie auf der Internetseite www.fa-grafschaft.de zu beziehen. Weitere Infos erteilt das Team der Freiwilligen Agentur unter Tel.: 05921/ 8198989.