+++ Fotostrecke: Hähnchenlaster fängt Feuer – Einige Tiere verendet +++
Einige Hähnchen mussten wieder eingefangen werden. (Foto: EVN)

+++ Fotostrecke: Hähnchenlaster fängt Feuer – Einige Tiere verendet +++

14. September 2016 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

+++ Tiertransport am Grenzübergang Niew-Schoonebeek-Twist gelöscht +++

Twist. Heute morgen gegen 9:30 Uhr ist ein niederländischer Lkw, der mit Hähnchen beladen war, in der Nähe des Grenzübergangs Nieuw-Schoonebeek-Twist in Brand geraten. Eine seitliche Plane hatte Feuer gefangen. Das Feuer wurde von einem Anwohner entdeckt, der den Lkw stoppte und bis zum Eintreffen der Feuerwehr Twist, selbst mit einem Gartenschlauch tatkräftig löschte.

Einige Hähnchen mussten wieder eingefangen werden. (Foto: EVN)

Einige Hähnchen mussten wieder eingefangen werden.
(Foto: EVN)

Ein paar Tiere sind verendet. (Foto: EVN)

Ein paar Tiere sind verendet.
(Foto: EVN)

Die seitliche Plane des Lkw hatte Feuer gefangen. (Foto: EVN)

Die seitliche Plane des Lkw hatte Feuer gefangen.
(Foto: EVN)

Die Decke des Lkw ist teilweise weggeschmort. (Foto: EVN)

Die Decke des Lkw ist teilweise weggeschmort.
(Foto: EVN)

Die Straße war zeitweilig voll gesperrt. (Foto: EVN)

Die Straße war zeitweilig voll gesperrt.
(Foto: EVN)

Beim Brand sind einige Tiere verendet, andere konnten sich aus dem brennenden Lkw retten. Der Großteil hat den Zwischenfall jedoch überlebt. Die L 47 war zeitweise voll gesperrt. (sv)