Feuerwehreinsatz: Gasgeruch am Ärztehaus 1 in Nordhorn
Weil es am Ärztehaus nach Gas roch, rückte die Feuerwehr an. (Foto: EVN)

Feuerwehreinsatz: Gasgeruch am Ärztehaus 1 in Nordhorn

13. Oktober 2016 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Ursache des Geruchs war allerdings harmlos

Nordhorn. Am heutigen Nachmittag wurde die Feuerwehr Nordhorn zu einem Einsatz an die Osnabrücker Straße in Nordhorn gerufen. Dort lag am Ärztehaus 1 beim ehemaligen Marienkrankenhaus ein deutlich wahrnehmbarer Gasgeruch in der Luft. Vorsorglich ließ man das Gebäude evakuieren.

Weil es am Ärztehaus nach Gas roch, rückte die Feuerwehr an. (Foto: EVN)

Weil es am Ärztehaus nach Gas roch, rückte die Feuerwehr an.
(Foto: EVN)

Gasmessungen verliefen dann jedoch negativ und die Ursache war schnell gefunden. Ein Öl, das bei Wartungsarbeiten am Fahrstuhl im Ärztehaus zum Einsatz kam, strömte den starken Geruch aus. Da keine Gefahr mehr drohte, zog die mit vier Fahrzeugen angerückte Feuerwehr wieder ab und gab die Einsatzstelle frei. (sv)