Fachtag in Nordhorn: Bausteine für Ehren- und Hauptamtliche in der Migrationsarbeit
Der Fachtag findet am 11. Mai in Nordhorn statt. (Foto: Stadt Nordhorn)

Fachtag in Nordhorn: Bausteine für Ehren- und Hauptamtliche in der Migrationsarbeit

27. April 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Vorträge und Workshops zu Integrations- und Migrationsthemen

Nordhorn. Die Ehrenamtlichen in der Migrationsarbeit leisten viel, zuerst im Rahmen der schnellen Hilfe direkt nach der Ankunft der aus ihren Heimatländern geflüchteten Menschen und nun im Rahmen von Integration dieser Menschen in unser System. Um sie hierbei zu unterstützen, findet am Donnerstag, den 11. Mai in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Volkshochschule Grafschaft Bentheim erneut ein Fachtag mit Vorträgen und Workshops rund um das Thema Migrationsarbeit statt. Unter dem Titel „Ich will’s wissen – Wir machen weiter! Bausteine für Ehrenamtliche in der Migrationsarbeit und Interessierte“ sollen Ehrenamtliche und gerne auch hauptamtlich Tätige von Expertinnen und Experten Fachwissen, gute Tipps und neue Motivation erhalten. Die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung kostenlos.

Der Fachtag startet mit einem Vortrag von Frau Berrin Özlem Otyakmaz zum Thema „Lebenslagen geflüchteter Kinder und ihrer Familien in Deutschland“. Frau Otyakmaz lehrt und forscht seit zwei Jahrzehnten zu Fragen von Erziehung, Bildung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in der Migrationsgesellschaft.

Nach dem Vortrag folgen vier verschiedene Workshops von Expertinnen und Experten zu verschiedenen Themenschwerpunkten. Diese reichen von der interkulturellen Elternarbeit über kulturabhängige Essgewohnheiten bis hin zu den Themen Rechtspopulismus und islamistische Radikalisierung. Details können dem Veranstaltungsflyer entnommen werden. Dieser liegt im Rathaus und weiteren öffentlichen Stellen in Nordhorn aus und kann auch bei auf der Website der Stadt Nordhorn heruntergeladen werden. Der Eintritt inklusive Pausenkaffee und Kuchen ist frei. Um eine Anmeldung bis zum 4. Mai 2017 anhand des Anmeldebogens im Flyer wird gebeten.

Der Fachtag „Ich will’s wissen – Wir machen weiter!“ wird angeboten von der Koordinierungsstelle für Flüchtlinge und Ehrenamt der Stadt Nordhorn in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Nordhorn, der Volkshochschule und dem Landkreis Grafschaft Bentheim, der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen und der Beratungsstelle Hobbit. Federführend ist Britta Faber von der städtischen Koordinierungsstelle Flüchtlinge und Ehrenamt.