Exhibitionist belästigt 18-Jährige in Meppen
(Symbolbild, Quelle: pixabay.com, Bearbeitung: EVN)

Exhibitionist belästigt 18-Jährige in Meppen

1. Februar 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Mann mit niederländischem Akzent belästigte Frau nachts auf offener Straße

Meppen. Am frühen Samstagmorgen wurde eine junge Frau an der Lingener Straße sexuell belästigt. Sie war gegen 3.30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Heimweg. Am Kreisel zur B70-Auffahrt bemerkte sie einen dort abgestellten hellgrauen Kombi mit vermutlich niederländischem Kennzeichen. Neben dem Auto stand ein Mann. Die 18-Jährige blieb in etwa 15 Meter Entfernung stehen und sah, dass dieser die Hose herunter gelassen hatte und an seinem Glied manipulierte. Die Person wird als etwa 20 bis 30 Jahre alt, und 1,85 bis 1,90 Meter groß beschrieben. Er war von korpulenter Statur, hatte braunes Haar und möglicherweise einen leichten Kinnbart. Weil der Mann die Frau noch kurz angesprochen hatte, bemerkte sie bei ihm einen niederländischen Akzent. Sie stieg wieder auf ihr Fahrrad und fuhr zügig nach Hause. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931) 9490 bei der Polizei Meppen zu melden.