Erster Saisonsieg für die Rollibaskets Vorwärts Nordhorn
Der erster Saisonsieg für die Rollibaskets Vorwärts Nordhorn gelang am Sonntag in Herten. (Foto: Martin Olthaus)

Erster Saisonsieg für die Rollibaskets Vorwärts Nordhorn

3. November 2016 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Spiel in Herten endete klar mit 38:26

Nordhorn/Herten. Nachdem die ersten beiden Saisonspiele vor heimischem Publikum gegen Dinklage und Münster verloren gingen, mussten die Nordhorner Rollstuhlbasketballer am vergangenen Sonntag bei den Bertlicher Bulldogs in Herten antreten.

Nachdem Trainer Michael van den Bosch aktuell wieder auf Spieler zurückgreifen kann, die längere Zeit pausieren mussten, rechnete man sich hier eine gute Chance auf die ersten Punkte der Saison aus. So lief es auch mit einem Halbzeitstand von 24:12 von Beginn an gut für die Mannschaft vom SV Vorwärts Nordhorn. Bis zum Spielende hatten die Rollibaskets den Gegner unter Kontrolle und gewannen schliesslich klar mit 38:26. Die Punkte in der bisherigen Saison erzielten Peter Olthaus (52), Patrick Ehlting (18), Dominik van den Bosch (16), Holger Lüken (4), Katharina Hatting (2), Matthias Hatting (3), Erik ten Broek (4), und Mechthild Woltmann (2). Beim nächsten Spieltag am 11.12.16 treffen die Rollstuhlbasketballer vom SV Vorwärts Nordhorn auf ihre direkten Verfolger in der Tabelle aus Warendorf und Rahden.

Die Rollibaskets trainieren immer mittwochs ab 20 Uhr in der Turnhalle der Anne Frank Schule. Darüber hinaus ist der SV Vorwärts Nordhorn ständig bemüht, sein Sportprogramm so weit wie möglich jedem der Interesse hat zugänglich zu machen. So wurden zum Beispiel kürzlich auf dem inklusiven Sporttag des KSB Teppichcurling vorgestellt und Tennis im Rollstuhl gespielt. An anderen Sportarten wie Bogenschiessen, Tischtennis und Laufveranstaltungen haben beim SV Vorwärts Nordhorn schon seit längerem behinderte Sportler teigenommen. Wer Interesse am inklusiven Sportangebot des SV Vorwärts Nordhorn hat erhält Auskunft bei Martin Olthaus unter Email: martin.olthaus@onlinehome.de oder Telefon: 05921-784332.