Einbrüche und Einbruchversuche in Haselünne, Haren und Lingen
Einbrecher (Quelle: pixabay.com)

Einbrüche und Einbruchversuche in Haselünne, Haren und Lingen

29. November 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Kfz-Werkstatt und Wohnhäuser betroffen

Haselünne – Einbruch in Kfz-Werkstatt

Bislang unbekannte Täter haben sich zwischen Sonntag und Dienstag Zugang zum Grundstück einer Kfz-Werkstatt an der Bödikerstraße verschafft. Sie überstiegen einen Zaun und entnahmen aus einem Geräteschuppe mehrere Werkzeuge. Mit deren Hilfe lösten sie mehrere Wellblechplatten einer dortigen Lagerhalle. Ob sie das Gebäude betreten haben und Beute machen konnten, ist bislang unklar. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05961) 955820 bei der Polizei Haselünne zu melden.

Haren – Bargeld aus Einfamilienhaus gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind am Dienstagmorgen in ein Wohnhaus an der Weidenstraße in Haren-Emmeln eingedrungen. Wie sie dabei genau in das Gebäude gelangen konnten, ist bislang unklar. Sie durchsuchten mehrere Räume nach Wertsachen und erbeuteten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05932) 72100 bei der Polizei Haren zu melden

Lingen – Versuchter Einbruch in Wohnhaus

Bislang unbekannte Täter versuchten zwischen Freitag vergangener und Dienstag dieser Woche, in ein Einfamilienhaus an der Straße Im Erlengrund einzudringen. Es gelang ihnen dabei jedoch nicht, ein rückwärtiges Fenster aufzubrechen. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591) 870 bei der Polizei Lingen zu melden.