Einbrüche in Lingen, Lathen und Lorup
Symbolfoto eines Einbrechers. Foto: flickr

Einbrüche in Lingen, Lathen und Lorup

14. Dezember 2016 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Diebe dringen in Lingener Bahnhof, Lathener Schule und Freibad sowie Loruper Werkstatt ein

Emsland. Drei Einbrüche und Diebstähle wurden heute bisher gemeldet:

Lingen – Einbruch in Bahnhofsgebäude

In der Nacht zu Dienstag ist es im Bahnhofsgebäude in der Bernd-Rosemeyer-Straße zu einem Einbruch gekommen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich unberechtigt Zutritt zu den Räumlichkeiten, durchsuchten diese und brachen insgesamt 15 Schränke von Mitarbeitern auf. Zum jetzigen Zeitpunkt kann noch nichts Konkretes über erlangtes Diebesgut gesagt werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf cirka 3.500 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer (0591) 87215 bei der Polizei Lingen zu melden.

Lathen – Einbruch in Schule und Freibad

In der Zeit von Mittwoch, 7. Dezember bis Dienstagmorgen ist es auf dem Gelände des Freibades in der Straße Heidswiemoor zu einem Aufbruch eines Geräteschuppens gekommen. Bislang unbekannte Täter hebelten den Schuppen auf und verließen ihn jedoch ohne Diebesgut zu erlangen. Am Schuppen entstand Sachschaden in bislang noch nicht bekannter Höhe. In der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen ist es in der Schule in der Mühlenstraße zu einem Einbruch in den dortigen Schulkiosk gekommen. Bislang unbekannte Täter hebelten ein Fenster auf und kletterten in den Kiosk. Hier stahlen sie eine Geldkassette mit cirka 15 Euro. Außerdem ist es in der Zeit von Montagabend bis Dienstagabend in der Antoniusstraße zu einem Diebstahl aus einer Werkstatt gekommen. Bislang unbekannte Täter gelangten auf bislang unbekannte Weise in eine Werkstatt und stahlen einen Schlagbohrer, einen Akkuschrauber und zwei Flex. Die Gesamtschadenshöhe wird noch ermittelt. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer (05932) 72100 bei der Polizei Haren zu melden.

Lorup – Drei Fahrräder aus Werkstatt gestohlen

In der Zeit von Montagabend bis Dienstagmittag ist es in der Straße Herrenhausen zu einem Diebstahl aus einer Werkstatt gekommen. Bislang unbekannte Täter gelangten auf bislang unbekannte Weise in eine Werkstatt und stahlen zwei schwarze Trekkingräder der Marke KTM und ein weißes Mountainbike der Marke Giant. Die Schadenshöhe liegt bei 2.100 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer (05952) 93450 bei der Polizei Sögel zu melden.