Einbrecher in Nordhorn auf frischer Tat ertappt
Symbolfoto eines Einbrechers. Foto: flickr

Einbrecher in Nordhorn auf frischer Tat ertappt

26. Dezember 2016 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

19-jähriger Nordhorner beging zuvor eventuell noch weitere Taten

Nordhorn. Am Sonntagmorgen um 08:10 Uhr wurde ein 19-jähriger Einbrecher in einem Haus am Hüsemanns Esch gestellt und vorläufig festgenommen. Der alkoholisierte Mann hatte zuvor eine Scheibe eingeschlagen um in das Haus zu gelangen. Zeugen wurden durch den Lärm auf die Tat aufmerksam. Da es im Nahbereich einen weiteren Einbruchversuch und einen Pkw-Aufbruch gab, prüft die Polizei nun auch in diesen Fällen, ob der 19-jährige als Täter in Betracht kommt. Da der Täter einen festen Wohnsitz in Nordhorn hat und keine Fluchtgefahr begründet werden konnte, wurde er im Laufe des Vormittages wieder auf freien Fuß gesetzt. Er wird sich in mindestens einem Strafverfahren verantworten müssen.