Diebe dringen in Kirche, Imbiss, Firma und bei Getränkehersteller ein
Symbolfoto eines Einbrechers. Foto: flickr

Diebe dringen in Kirche, Imbiss, Firma und bei Getränkehersteller ein

19. April 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Vier weitere Taten aus dem Emsland und der Grafschaft gemeldet

Emsland/Grafschaft Bentheim. Zu Beginn der Woche hat es in der Region weitere Einbrüche und Diebstähle gegeben. Alle Einzelheiten erfahren Sie in unserer Zusammenfassung.

Meppen – Versuchter Einbruch in Kirche

Ein bislang unbekannter Täter hat zwischen Montag und Dienstag versucht, in die Sakristei der evangelischen Kirche an der Herzog-Arenberg-Straße einzudringen. Vermutlich versteckte er sich zunächst im Gebäude und ließ sich einschließen. Später versuchte er dann die Tür zur Sakristei gewaltsam zu öffnen. Dies gelang ihm nicht. Ohne Beute gemacht zu haben, flüchtete er vom Tatort. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 500 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931) 9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Haselünne – Einbruch bei Getränkehersteller

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in eine Getränkefirma an der Ritterstraße eingedrungen. Sie überstiegen zunächst einen Zaun und schlugen anschließend eine Fensterscheibe ein. Weil das entstandene Loch offenbar nicht groß genug war, brachen sie ein daneben befindliches Fenster auf. Sie durchsuchten mehrere Räume nach Wertsachen. Was sie genau entwendet haben, ist bislang unklar. Sicher ist bislang nur, dass sie auch diverse Flaschen Alkohol stehlen konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05961) 955820 bei der Polizei Haselünne zu melden.

Papenburg – Einbruch in Imbiss

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in einen Imbiss am Deverweg eingedrungen. Sie brachen ein Fenster auf und erbeuteten eine Registrierkasse mit einer geringen Bargeldmenge. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961) 9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Nordhorn – Einbruch in Firma

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Dienstagmittag in ein Firmengebäude an der Neuenhauser Straße eingedrungen. Sie brachen ein Fenster auf und drangen zunächst in eine Werkstatt ein. Diese und angrenzende Verkaufsräume wurden nach Wertsachen durchsucht. Sie erbeuteten Bargeld und weitere bislang unbekannte Gegenstände. Die Gesamtschadenshöhe liegt aktuell nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921) 3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden.