CDU Nordhorn: „Eissport in Nordhorn erhalten“
Die CDU Nordhorn will das Bild Nordhorns als Sportstadt noch weiter stärken. (Foto: Till Meickmann)

CDU Nordhorn: „Eissport in Nordhorn erhalten“

29. Juli 2016 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Sportlandschaft für die CDU Nordhorn bedeutender Standortfaktor

Nordhorn. Im aktuellen Wahlprogramm der CDU Nordhorn nimmt die Weiterentwicklung der Sportstadt Nordhorn eine große Rolle ein. Aus Sicht von Johannes Huesmann, der dem Arbeitskreis „Sport“ als Moderator vorstand, bietet die Stadt Nordhorn mit den verschiedenen Sportmöglichkeiten und zahlreichen Vereinen ein hohes Niveau zur sportlichen Betätigung für die Nordhorner Bürgerinnen und Bürger.

Die CDU Nordhorn will das Bild Nordhorns als Sportstadt noch weiter stärken. (Foto: Till Meickmann)

Die CDU Nordhorn will das Bild Nordhorns als Sportstadt noch weiter stärken.
(Foto: Till Meickmann)

In der kommenden Wahlperiode will die CDU die Förderung des Sports weiter vorantreiben. Als Vorzeigeprojekt wurde in dem Arbeitskreis der Grafschafter Sportpark genannt, in dem verschiedene In- und Outdoorsportarten betrieben werden können. Zur Erhaltung des Gesamtkonzepts spricht sich die CDU in ihrem Wahlprogramm daher auch für einen Erhalt der Eissporthalle aus. Hierbei sollen Möglichkeiten einer multifunktionalen Nutzung geprüft werden, so dass die Halle beispielsweise für andere Events gebraucht werden kann.

Die CDU will so den Sport vermehrt als Faktor des Stadtmarketings bewerben und die Koordination zwischen den Schulen und Sportvereinen weiter ausbauen. Um die Vorteile, die Nordhorn mit seiner Grenzlage hat auch im Sport besser zu nutzen, sollen Möglichkeiten untersucht werden, wie grenzüberschreitende Sportmöglichkeiten geschaffen werden können. Die CDU will auch weiterhin das Ehrenamt als Träger der sportlichen Arbeit würdigen und deshalb den Ehrenamtspass stärken. Da neben der Förderung des Spitzensports auch die Unterstützung des Breitensports auf der Tagesordnung der CDU Nordhorn steht, soll als weiteres konkretes Projekt ein Trimm-Dich-Pfad geschaffen werden.

Der  sportpolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Reinhold Volken bewertet das Ergebnis des Arbeitskreises wie folgt: „Wir wollen alles tun, um den guten Ruf der Sportstadt Nordhorn über unsere Region hinaus mit Förderung des Spitzen- und Breitensports und Schaffung von weiteren bedarfsgerechten Sport- und Freizeitanlagen zu unterstützen“.



Fleischwaren Huesmann

Fleischwaren Huesmann