Beinahe-Unfall in Nordhorn: Autofahrer durch Laserpointer geblendet
Laser (Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

Beinahe-Unfall in Nordhorn: Autofahrer durch Laserpointer geblendet

1. November 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Grelles grünes Licht aus Richtung Kindergarten an der Frankenwaldstraße

Nordhorn. Am 26.10.2017, gegen 22:30 Uhr ist es in Nordhorn auf dem Ootmarsumer Weg zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr gekommen. Ein Autofahrer befuhr den Ootmarsumer Weg in Richtung Euregiostraße, als dieser plötzlich von einem “Laserpointer” (Farbe grün) geblendet wurde. Durch die Blendung kam es nach Angaben des Fahrzeugführers fast zu einem Verkehrsunfall. Der Verursacher soll sich im Bereich der Frankenwaldstraße, in Höhe des dortigen Kindergartens, aufgehalten haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 telefonisch in Verbindung zu setzen.