Beflaggung an öffentlichen Gebäuden
Foto: wikimedia

Beflaggung an öffentlichen Gebäuden

19. Juli 2015 0 Von Rainer Kwant

Beflaggung an öffentlichen Gebäuden

Am Montag, 20. Juli 2015, werden alle öffentlichen Gebäude beflaggt. Anlass ist der „Tag zum Gedenken an die Männer und Frauen der deutschen Widerstandsbewegung gegen den Nationalsozialismus“.

Hintergrund:

Das Attentat vom 20. Juli 1944 ist als bedeutendster Umsturzversuch des militärischen Widerstandes unter Hitler in die Geschichte eingegangen. Mit einer Bombe versuchte eine Gruppe um Claus Schenk Graf von Stauffenberg am 20. Juli 1944, Hitler auszu-schalten. Ihr Umsturzversuch endete noch in der Nacht mit ihrer Hinrichtung. (Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung)