Bawinkel: Dogge beißt Terrier und stößt Hundehalterin um
(Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

Bawinkel: Dogge beißt Terrier und stößt Hundehalterin um

15. Februar 2017 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Großer Hund riss sich los -Yorkshire erheblich verletzt

Bawinkel. Am frühen Dienstagnachmittag hat sich bei einem Spaziergang an der Lengericher Straße ein großer Hund von seiner Besitzerin losgerissen. Die Dogge hat im Anschluss einen Terrier angegriffen, ihn mehrfach gebissen und dabei erheblich verletzt. Die 69-jährige Halterin des kleinen Hundes hatte noch versucht, ihrem Yorkshire zu helfen. Dabei wurde sie durch den großen Hund umgeworfen und verletzte sich am Arm. Die Halterin der Dogge muss sich nun in einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.