Bauarbeiten am Kreisverkehr Gildehauser Weg in Nordhorn liegen im Zeitplan
Baustelle. (Foto: pixabay)

Bauarbeiten am Kreisverkehr Gildehauser Weg in Nordhorn liegen im Zeitplan

22. August 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Zweiter Bauabschnitt beginnt am Montag – Vorher zeitweise Vollsperrung am Kanalweg

Nordhorn. Die Bauarbeiten am Kreisverkehr am Gildehauser Weg im Nordhorner Ortsteil Blanke liegen gut im Zeitplan. Im Laufe des morgigen Vormittags am Donnerstag, den 24. August 2018 kann die bisherige Sperrung des Zugangs vom Kanalweg auf den Kreisverkehr voraussichtlich freigegeben werden. Am darauffolgenden Montag, den 27. August soll dann mit den Arbeiten am nördlichen Zugang des Kreisverkehrs vom Gildehauser Weg begonnen werden.

Die Arbeiten am Kanalweg sind mit der Freigabe des Zugangs zum Kreisverkehr noch nicht abgeschlossen. Von Donnerstagmorgen bis voraussichtlich Freitagabend muss die Straße zwischen den Kreuzungen Zamenhofstraße und Von-Behring-Straße voll gesperrt werden. Dort wird eine neue Querungshilfe auf der Straße eingerichtet. Für die anschließenden Restarbeiten muss die Straße dann noch einige Tage halbseitig gesperrt werden, sodass es zu Verkehrseinschränkungen kommen kann.

Ab Montag, den 27. August 2018 soll dann planmäßig die Sperrung des nördlichen Zugangs zum Kreisverkehrs vom Gildehauser Weg erfolgen. Reisende aus oder in Richtung Innenstadt werden entsprechend umgeleitet. Die Route entspricht im Wesentlichen der bisherigen Umleitung für den Kanalweg. Die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt werden, je nach Wetterlage, rund 14 Tage in Anspruch nehmen.