65-Jähriger stürzt in Esterwegen mit dem Rad und bleibt bewusstlos liegen – Hund verantwortlich?
Foto: EVN

65-Jähriger stürzt in Esterwegen mit dem Rad und bleibt bewusstlos liegen – Hund verantwortlich?

19. Juni 2018 0 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Schwer verletzter Mann mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Esterwegen. Am Montagmittag ist es auf der Straße Hinterm Busch zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 65-jähriger Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Er war dort gegen 12.50 Uhr mit seinem Pedelec unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache stürzte und bewusstlos liegen blieb. Er verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Möglicherweise war der Hund eines Anwohners für den Unfall mitverantwortlich. Zeugen werden dringend gebeten, sich unter der Rufnummer (04961) 9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.