56-Jähriger auf Kirmes in Esterwegen überfallen
(Symbolbild, Quelle: pixabay.com)

56-Jähriger auf Kirmes in Esterwegen überfallen

19. September 2018 1 Von Redaktion Ems-Vechte-News

Täter schlägt Opfer und fordert Bargeld

Esterwegen. Am Montagnachmittag ist es auf der Kirmes vor den Toiletten am Sportplatz zu einem Überfall auf einen 56-jährigen Mann gekommen. Das Opfer wurde dort gegen 17.15 Uhr von dem bislang unbekannten Täter von hinten attackiert. Als der 56-Jährige sich umdrehte, erhielt er sofort einen Faustschlag in sein Gesicht. Der Angreifer drohte mit weiteren Schlägen und forderte Bargeld. Das Opfer händigte einen zweistelligen Bargeldbetrag aus, worauf sich der Täter entfernte. Er wird als etwa 1,80 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und von schlanker Statur beschrieben. Er hat hellblondes Haupthaar, zu einem Seitenscheitel gekämmt. Die rechte Kopfseite war glattrasiert. An der linken Seite reichten die Haare bis über das Ohr. Bekleidet war er mit einem hellblauen Jeanshemd mit Druckknöpfen, blauen Jeans und Turnschuhen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05952) 93450 bei der Polizei Sögel zu melden.