NordhornGrafschaftNachrichten

Zwei Täter bei Einbruch in Tabak- und Spirituosengeschäft in Nordhorn gestört

Täter flüchteten von der Bahnhofsstraße Richtung Rathaus

Nordhorn. Zwei bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag versucht, in ein Tabak- und Spirituosengeschäft an der Bahnhofstraße einzudringen. Sie hatten bereits eine Zusatzsicherung in Form einer vergitterten Tür aufgebrochen und waren gerade damit beschäftigt, gewaltsam den Haupteingang zu öffnen, als sie von einem Zeugen gestört wurden. Gegen 2.40 Uhr bemerkten die Täter den Mann und ergriffen umgehend die Flucht in Richtung Rathaus. Der Zeuge konnte nur einen der Täter beschreiben. Der Mann war etwa 20 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hatte dunkles Haar und ein rundliches Gesicht. Weitere Details liegen aktuell nicht vor. Beute konnten die Männer keine machen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921) 3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden.

Previous post

+++ Versuchter sexueller Übergriff auf 17-Jährige in Haren +++

Next post

Pkw gestreift: 23-jähriger Motorradfahrer in Papenburg schwer verletzt

The Author

Redaktion Ems-Vechte-News

Redaktion Ems-Vechte-News