Emsland-SüdEmsland-MitteEmsland-NordEmslandNachrichten

Zahlreiche Einbrüche und Diebstähle im Emsland

Geld, Fahrzeuge und Metalle gestohlen

Emsland. In den vergangenen Tagen wurden im Emsland wieder zahlreiche Einbruchs- und Diebstahltaten begangen. Wir haben für Sie die Meldungen zusammengefasst.

Lingen – Quad gestohlen und Einbruch in Kellerräume

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag an der Straße Zur Schöttmer ein hochwertiges Quad gestohlen. Das Fahrzeug stand in einem verschlossenen Container auf dem dortigen Reiterhof. Das Quad der Marke Honda, Typ TRX 500, hat einen Wert von etwa 10000 Euro. Ebenfalls bislang unbekannte Täter sind zwischen Mittwochvormittag und Donnerstagabend in den Keller eines Mehrfamilienhauses am Langschmidtsweg eingedrungen. Sie brachen eine Seiteneingangstür auf und verschafften sich anschließend gewaltsam Zugang zu vier Kellerräumen. Was sie daraus genau entwendet haben, ist bislang unklar. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591) 870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Dörpen – Wechselgeld erbeutet

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in zwei Einzelhandelsgeschäfte an der Hauptstraße eingedrungen. Sie brachen dafür die jeweils die Haupteingangstür auf und erbeuteten anschließend das in beiden Fällen das Wechselgeld aus den Registrierkassen. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf etwa 1900 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Meppen – Tisch und Musikanlage gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Fullener Straße eingedrungen. Sie brachen die Eingangstür auf und entwendeten aus dem Wohnzimmer einen Tisch und einen Musikverstärker der Marke Yamaha. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf etwa 450 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931) 9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Sögel – Sieben Fahrräder gestohlen und versuchter Einbruch in Wohnhaus

Binnen der vergangenen zwei Wochen ist es an der Straße Bocksfelde zu einem Einbruch gekommen. Bislang unbekannte Täter sind dabei in eine Halle der Außenstelle Johannesburg eingedrungen. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten sie daraus sieben Fahrräder der Marken Bulls, Focus und Conway sowie umfangreiches Kletterzubehör. Die Höhe des Gesamtschadens ist bislang unbekannt. Ebenfalls bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch versucht, in ein Wohnhaus an der Sprakeler Straße einzudringen. Trotz erheblicher Gewaltanwendung gelang es ihnen nicht, eine Zugangstür aufzubrechen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05952) 93450 bei der Polizei Sögel zu melden.

Klein Berßen – Hochwertige Starkstromkabel gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen an der Haselünner Straße einen Diebstahl begangen. Sie durchtrennten drei in einer Baustelle ausgelegte, etwa 30 Meter lange, 20 Kilovolt Starkstromkabel und transportierten sie ab. Der Schaden für die betroffene Firma wird auf etwa 1800 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931) 9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Rhede – Täter bei Kupferdiebstahl gestört?

Bislang unbekannte Täter haben am Mittwoch an der Fasanenstraße versucht, die Kupferummantelung eines Wohnhauses zu stehlen. Zwischen 11.30 und 21 Uhr lösten sie die untere Dachpfannenreihe, um das Kupfer einfacher entfernen zu können. Scheinbar wurden sie bei ihren Arbeiten gestört, so dass sie ohne Beute vom Tatort fliehen mussten. Der angerichtete Sachschaden am Gebäude wird auf etwa 200 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961) 9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Neusustrum – Werkzeuge aus Bauernhof und Halle gestohlen

Bereits am Wochenende, Freitag, 29. Juli, bis Montag, 31. Juli, wurde aus einem unbewohnten Bauernhof an der Dorfstraße eine Motorsäge Stihl sowie ein Akku-Schlagschrauber der Marke Milwaukee, mit Koffer, entwendet. Weiterhin wurde an dem Wochenende aus einer Lagerhalle an der Dorfstraße ebenfalls eine Motorsäge Stihl und eine Motorsense (Freischneider) Stihl entwendet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeug beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Lathen unter der Telefonnummer (05933) 8847 in Verbindung zu setzen.

Lathen – Zwei E-Bikes entwendet

In der Nacht zum Dienstag der letzten Woche entwendeten unbekannte Täter zwei verschlossene E-Bikes, die neben einem Wohnmobil in Lathen auf dem Stellplatz beim See an der Marschstraße abgestellt waren. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lathen unter der Telefonnummer (05933) 8847 zu melden.

Previous post

+++ Pflegekräfte gesucht: Evangelischer Krankenhausverein in Emlichheim wirbt um niederländische Mitarbeiter +++

Next post

+++ Unfall mit drei Fahrzeugen auf der Denekamper Straße in Nordhorn +++

The Author

Redaktion Ems-Vechte-News

Redaktion Ems-Vechte-News