Emsland-NordEmslandNachrichten

Jugendzentrum Papenburg: Aktiv mit der „Activity-Group“

Neues Angebot mit Indoor- und Outdooraktivitäten

Das Jugendzentrum (JUZ) Papenburg startet im Januar mit einer neuen Gruppe durch. “Wir wollen die Jungs und Mädchen aktiv mit in die Gestaltung der neuen Gruppe einbinden”, sagt Markus Bruns, der derzeit im Rahmen seiner Erzieherausbildung ein Praktikum im JUZ Papenburg absolviert. Die neue Gruppe richtet sich an Jungs und Mädchen ab 10 Jahren und soll jeden zweiten und vierten Freitag im Monat ab 15.30 Uhr stattfinden.

In der “Activity-Group” soll es, wie der Name es bereits sagt, um verschiedene Aktivitäten gehen. Ein Termin steht schon fest: Am Samstag, den 11. Februar wird es eine Tour zur Eisdisco nach Nordhorn geben. Darüber hinaus sind Turniere an der Playstation innerhalb des JUZ aber auch gegen andere Jugendzentren geplant. Aber es soll nicht nur Indoor, sondern auch Outdoor-Aktivitäten wie zum Beispiel das Geocaching, einer Art Schnitzeljagd mit GPS-Geräten, geben oder auch ein Besuch des Kletterparks in Surwold.

“Das alles sind nur ein paar Ideen, was wir machen können”, so Andreas Dallmann, Leiter des JUZ Papenburg. Die Inhalte der Treffen sollen von den Jungs und Mädchen maßgeblich gestaltet und mit Leben gefüllt werden. Eine ähnliche Gruppe gab es bereits vor einiger Zeit. “Ich freue mich, dass es eine solche Gruppe wieder geben wird”, sagt Nico Schulte (15) der das Jugendzentrum regelmäßig besucht. Ein erstes Treffen für die “Activity-Group” soll am Freitag, 20. Januar, um 15:30 Uhr im Jugendzentrum Papenburg, Rathausstraße 19 (Marktplatz), stattfinden. Interessierte Jungs und Mädchen melden sich bitte unter 04961/992002 oder per Mail juz@papenburg.de

Previous post

Autor Thommie Bayer liest „Seltene Affären“ in der Stadtbibliothek Nordhorn

Next post

Ratgeber Finanzen: Prämien zum Stromvertrag - Kunden zahlen oft drauf

The Author

Redaktion Ems-Vechte-News

Redaktion Ems-Vechte-News