NordhornGrafschaftNachrichten

Glamouröse Weihnachtsshow mit „Tom Gaebel & His Orchestra“ am 13. Dezember in der ALTEN WEBEREI Nordhorn

Deutschlands angesagtester Big Band-Entertainer der alten Schule präsentiert „A Swinging Christmas”

Nordhorn. Deutschlands angesagtester Big Band-Entertainer der alten Schule Tom Gaebel gastiert am Mittwoch, 13. Dezember 2017 um 20 Uhr mit seiner Weihnachtsshow „A Swinging Christmas“ im Kulturzentrum ALTE WEBEREI in Nordhorn. Das Schönste an Weihnachten ist doch immer noch die Erinnerung daran – das weiß jeder, der die Zwanzig bereits überschritten hat. Man erinnert sich an seine Kindheit, an legendäre Geschenke, funkelnde Lichter, wunderbare Düfte und vor allem an die eigene Aufgeregtheit in den Wochen davor. Diese spezielle Mischung aus Freude und Geborgenheit, wie man sie nur als Kind empfinden kann, bringt Tom Gaebel mit seinem Orchester auf die Bühne. Von “White Christmas” über “Jingle Bells” bis “Let It Snow”: Das Ensemble präsentiert die schönsten amerikanischen Weihnachts-Evergreens und modernen Klassiker wie “Driving Home For Christmas” im heißen Easy-Listening-Sound. Ganz in der Tradition von Showlegenden wie Frank Sinatra, Dean Martin und Co.

„Für mich ist es immer wieder eine riesige Freude, dem Publikum eine Show zu präsentieren, die anders ist als das übliche Klingglöckchen-Einerlei“, so Gaebel über seine Show. „Eher wie Weihnachten in Las Vegas, voller Glanz, Glamour und guter Laune.“ Entsprechend dicht gepackt liegen die musikalischen Geschenke und Überraschungen auf dem Schlitten des Kölner Crooners. Seit Tom Gaebel 2005 sein Debütalbum „Introducing: Myself“ veröffentlicht hat, ist der Mann mit der unnachahmlichen Stimme aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken. Kein anderer Entertainer Deutschlands verbindet derart leidenschaftlich knackige Big-Band- Sounds mit der mitreißenden Leichtigkeit des Easy Listening. Geboren in Gelsenkirchen und aufgewachsen in Ibbenbüren (Westfalen) als Zweitältester von vier Brüdern, gehört Musik bereits seit frühester Kindheit zu seinem Leben. Von der klassischen Frühausbildung an Glockenspiel und Flöte über Knabenchor und Geigenunterricht kommt er mit 14 Jahren zum Schlagzeug und mit 17 zur Posaune. Seine eigentliche Berufung zum Sänger entdeckt er mit Mitte 20.

Nach dem Musikstudium in den Fächern Posaune, Schlagzeug und Jazzgesang in Amsterdam (NL) zieht er nach Köln und gründet 2004 seine erste eigene Big Band. Seitdem begeistert Tom Gaebel das Konzertpublikum deutschlandweit wie international, wo immer er auch samt seinem zwölfköpfigen Orchester auf der Bühne steht. Auch im Fernsehen ist „Dr. Swing“ seit vielen Jahren ein gern und oft gesehener Gast – so etwa bei „Zimmer Frei!“, „ZDF Fernsehgarten“ und „Willkommen bei Carmen Nebel“. Aktuell coacht Tom Gaebel prominente Gesangstalente in der RTL-Musikshow „It takes 2“ und gewinnt mit seiner charmant-witzigen Art nicht nur die Swing-Fans für sich. Sein aktuelles Album “So Good To Be Me“ ist das sechste Studioalbum des fünffachen Jazz- Award-Gewinners.

Karten:

  • Kategorie 1: 36 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr)
  • Kategorie 2: 34 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr)
  • Kategorie 3: 32 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr)
  • Kategorie 4: 28 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr)
  • Ermäßigung: 2 Euro für GN-Card-Besitzer*innen

Vorverkaufsstellen in Nordhorn:

  • Georgies Plattenladen, Stadtring 33-35, 48527 Nordhorn
  • Grafschafter Nachrichten, Coesfelder Hof, 48527 Nordhorn
  • Reisebüro Berndt, Firnhaberstr. 2, 48529 Nordhorn
  • Reisebüro Richters, Bentheimer Str. 27, 48529 Nordhorn
  • VVV-Stadtmarketing, Firnhaberstr. 17, 48529 Nordhorn
  • … und überall da, wo es ProTicket gibt.
Previous post

Zusammenstoß zwischen Auto und Pferd- Jäger erlöst Pferd von seinen Qualen

Next post

Unter Drogen fahrender Mann aus dem Verkehr gezogen

The Author

Redaktion Ems-Vechte-News

Redaktion Ems-Vechte-News